Mitglieder-Bereich

Sie sind nicht angemeldet

Journal Schweiz Arch Tierheilkd  
Verlag GST  
Heft Band 156, Heft 1,
Januar 2014
 
Thema Geschichte der Veterinärmedizin  
ISSN (print) 0036-7281  
ISSN (online) 1664-2848  
online seit 01 Januar 2014  
SAT archive search
Extended search

Wissenschaft | Science

Der Heilige Eligius, sein Leben und Werk und seine Spuren in der Numismatik

R. Kunzmann1
1Wallisellen

Download full text:

Abstracts: English - Deutsch

English


The goldsmith Eligius lived probably from 589 to 660 A. D. and was mint master of the Merovingian royal court in Paris. Some rare gold coins from his workshop have survived. Later Eligius became a priest and died as the Bishop of Noyon. His life was marked by charity, the reason he was canonized and became patron of many artisanal and artistic professions, including the veterinarians and farriers. As a patron of the mint masters his image appears on little medals to control the weight of coins. On modern coins his name can only be found once on a shilling dated 1623 from the Maccagno mint near the Lake Maggiore; however his picture is on numerous medals and pilgrims' plaques as well as on the merit medal from the veterinarians of Quebec.

Keywords: history,middle ages,patron,numismatic,veterinarians

Deutsch

Der Heilige Eligius, sein Leben und Werk und seine Spuren in der Numismatik

Der Goldschmied Eligius lebte vermutlich von 589 bis 660 und war Münzmeister des Merowinger-Königshofes in Paris. Aus seiner Werkstatt sind Goldschmiedearbeiten und Goldmünzen überliefert. Eligius wurde später Priester und starb als Bischof von Noyon. Sein Leben zeichnete sich durch Wohltätigkeit aus, weshalb er heilig gesprochen und Schutzpatron vieler handwerklicher und künstlerischer Berufe, namentlich auch der Tierärzte und Hufschmiede, wurde. Als Schutzpatron der Münzmeister zierte sein Bild die Passiergewichte von Münzstätten. Auf Münzen ist sein Name nur einmal überliefert, auf einem Schilling aus Maccagno am Lago Maggiore von 1623, dagegen befindet sich sein Bild auf zahlreichen Medaillen und Pilgerplaketten, so auch auf der Verdienst-Medaille der Tierärzte von Quebec.

Schlüsselwörter: Geschichte,Mittelalter,Schutzpatron,Numismatik,Tierärzte

 
TYPO3 Agentur